Teilnahmebedingungen BIL-Gewinnspiel

 

Unter allen Teilnehmenden verlosen wir einen Fahrrad-Airbag von HÖVDING (https://hovding.com/de/) (1. Platz) sowie 9 x 4-Monatskalender 2023 von BIL (Plätze 2-10).

Der Gewinn wird Ihnen einige Tage nach Ablauf des Gewinnspiels per Post zugeschickt.

Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Gewinnspiel startet am XX.XX.2022 endet am XX.XX.2022 um 23.59 Uhr.

Ansprechpartner und Verantwortlicher ist alleine die BIL eG

Teilnehmen können alle Nutzerinnen und Nutzer ab 18 Jahren, die im Onlinefragebogen ihre E-Mail-Adresse angegeben und die Teilnahmebedingungen akzeptiert haben. Von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BIL eG sowie deren Angehörige. Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Andererseits kann ein Ausschluss erfolgen.

Jede Person ist nur einmal teilnahmeberechtigt.

So nehmen Sie teil:

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel bestätigt die oder der Teilnehmende, dass sie oder er sich mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden erklärt.

Teilnehmen können Sie ganz einfach über den betreffenden Online-Fragebogen.

Die Teilnahme hat innerhalb der im Gewinnspielbeitrag genannten Frist zu erfolgen. Zur Überprüfung der Fristwahrung dient der protokollierte Eingang bei der BIL eG.

Die Teilnahme am Gewinnspiel und dessen Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen:

1. Allgemeines
  1. Das Gewinnspiel wird von der BIL eG, Josef-Wirmer-Str. 1-3, 53123 Bonn, durchgeführt.
  2. Voraussetzung für die Teilnahme ist der vollständig ausgefüllte Fragebogen.
  3. Die Teilnahme erfolgt durch die Auswahl des Markierungsfeldes „Ich möchte an der Verlosung Fahrrad-Airbag von HÖVDING sowie der Kalender teilnehmen.“ am Ende des Online-Fragebogens.
  4. Unter allen Teilnehmenden verlost die BIL eG einen Fahrrad- Airbag (1. Platz) sowie 9 x 4-Monatskalender 2023 von BIL (Plätze 2-10).
  5. Teilnahmeschluss ist der 30.11.2022 um 23.59 Uhr.
2. Gewinne
  1. Eine Barauszahlung der Gewinne ist ausgeschlossen. Die Gewinne sind nicht übertragbar.
  2. Die BIL eG bestimmt unter allen Teilnehmenden die jeweiligen Gewinnerinnen und Gewinner des Gewinnspiels. Die Gewinner werden durch Losverfahren ermittelt.
  3. Die Gewinnerinnen oder Gewinner werden von der BIL eG spätestens zwei Tage nach Ablauf des Gewinnspiels per E-Mail benachrichtigt. Der Gewinn wird per Post versendet.
  4. Teilt eine Gewinnerin oder ein Gewinner nicht innerhalb einer Frist von einem Monat nach Erhalt der Gewinn-Benachrichtigung eine gültige Post-Zustelladresse von sich mit oder wird ein versandter Gewinn von der Post zurückgesandt, z.B. wegen falscher/unvollständiger Anschrift oder Nichtabholung, verfällt der Gewinnanspruch.
3. Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels und Ausschluss von der Teilnahme
  1. Die BIL eG behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht die BIL eG. insbesondere dann Gebrauch, wenn der planmäßige Ablauf gestört oder behindert wird, wie etwa bei Hacker-Angriffen auf die Website, aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann.
  2. Die BIL eG behält sich vor, Teilnehmende vom Gewinnspiel auszuschließen bei Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen oder bei Versuchen, den Ablauf des Gewinnspiels unzulässig zu beeinflussen, bspw. durch Einschaltung von Strohleuten.
  3. Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Ausgeschlossen wird auch, wer unwahre Personenangaben macht.
4. Haftung

Für eine Haftung der BIL eG auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen die nachfolgenden Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen. Die BIL eG haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Ferner haftet die BIL eG für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweck gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Vertragspartner regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet die BIL eG jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Die BIL eG haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Soweit die Haftung der BIL eG ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen der BIL eG.

5. Datenschutz
  1. Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, ist es unerlässlich, bei Einreichung Daten zu übermitteln und die geltende Datenschutzerklärung zu akzeptieren. Es steht allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen jederzeit frei, per E-Mail an per Widerruf von der Teilnahme zurückzutreten. Durch einen solchen Widerruf endet automatisch die Teilnahme am Gewinnspiel. Die Datenschutzhinweise finden Sie hier: https://bil-leitungsauskunft.de/datenschutzerklaerung/  
  2. Die von den Teilnehmern und Teilnehmerinnen eingegebenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels und der damit verbundenen Öffentlichkeitsarbeit gespeichert und nach Zweckerreichung wieder gelöscht. Eine Übermittlung an Dritte und eine eigene werbliche Nutzung der Daten erfolgt nicht.
  3. Die BIL eG ist berechtigt zu Werbe- und Promotionszwecken den Namen und den Wohnort des Gewinners für einen Zeitraum von drei Monaten zu verwenden. Die BIL eG ist mit Zustimmung des Gewinners berechtigt, Abbildungen des Gewinners zu Werbe- und Promotionszwecke zu verwenden.
  4. Die Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung ist die mit der Teilnahme am Fragebogen sowie Gewinnspiel erteilte Einwilligungserklärung (Art. 9 DSGVO).
  5. Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten (Art. 15 DSGVO). Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen (Art. 16 DSGVO). Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten (Art. 17 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung (Art. 18 DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) zu. Sie haben das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Darüber hinaus haben Sie ggfs. auch ein Widerspruchsrecht gem. Art. 21 DSGVO im Fall der Verarbeitung im Rahmen eines berechtigten Interesses. Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. 

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Kavalleriestr. 2-4

40213 Düsseldorf

Telefon: 0211/38424-0

E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

6. Schlussbestimmungen

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt. Gleiches gilt im Falle einer etwaig bestehenden Regelungslücke.

 

Bonn, 10.09.2022