News 03-2021

BP Europa SE (Raffinerie Lingen)
INEOS Phenol GmbH
Raffinerie Heide GmbH
Regionalwerk Bodensee Netze GmbH & Co. KG
Transnet BW
Infraserv GmbH & Co. Höchst KG
ABO Wind AG

Wir werden immer mehr!

Neu in unserer BIL-Gemeinschaft und bereits für alle Anfragenden
über das BIL-Portal erreichbar sind nun folgende Betreiber:

  • BP Raffinerie Lingen
  • INEOS Phenol GmbH
  • Raffinerie Heide
  • Regionalwerk Bodensee GmbH
  • Transnet BW

Neu in unserer BIL-Gemeinschaft und noch in technischer
Vorbereitung zur Erreichbarkeit im BIL-Portal sind diese Betreiber:

  • Infraserv GmbH & Co. Höchst KG
  • ABO Wind AG

Wir heißen unsere neuen Netzwerkpartner herzlich willkommen!

Hier finden Sie die Übersicht aller Netzwerkpartner, die das BIL-Portal aktuell für die Leitungsauskunft nutzen

Die BIL eG unterstützt beim Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe – wie geht das?

Die Wiederherstellung der Infrastruktur aus Straßen, Schienen sowie Gas-, Strom- und Telekommunikationsleitungen ist eine umfassende Gemeinschaftsaufgabe. Hier sind wir als Betreiber selbst betroffen und unterstützen uns gegenseitig zusammen mit der ALIZ GmbH & Co. KG:

Zur Recherche und ggf. daraus möglichen Erstellung von Planungs- und Kartenunterlagen gestattet das BIL-Portal allen teilnehmenden Betreibern, Anfragen an das BIL-Portal in großen Arealen zu stellen. Damit ist eine großflächige Infrastrukturrecherche vereinfacht möglich. Der Rechercheteil bei Nutzung des ALIZ-Recherchedienstes wird kostenfrei gestellt.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an uns: info@bil-leitungsauskunft.de.

Die BIL eG kann erneut die Beiträge für ihre Betreiber senken

Sie haben sich gefragt, wie es sein kann, dass Planende und Bautätige bei BIL eine kostenfreie Anfrage stellen können? Die Antwort ist ganz einfach: Weil das BIL-Portal von uns, den Betreibern, finanziert wird, die es für die Erbringung ihrer Leitungsauskunft nutzen. Wir haben ein Ziel: Die Hürde für die Anfragenden so gering wie möglich zu machen, um somit gemeinsam mehr Sicherheit im Tiefbau zu schaffen!
Unser Beitragsmodell ist simpel: große bezahlen mehr, kleine bezahlen weniger und je mehr Betreiber wir sind, desto günstiger wird es für alle, denn: als Genossenschaft verfolgen wir keine Gewinnerzielungsabsichten.

Und so können sich im kommenden Jahr die Betreiber über eine Beitragssenkung in Höhe von 3,0 % freuen. Damit sind die Beiträge für die Gründungsunternehmen schon um über 30 % gesunken. Außerdem erhalten die Betreiber, die auch Genossenschaftsmitglied sind, erstmalig eine Ausschüttung.

Dieser Inhalt wurde blockiert. Durch das laden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

Die Schnittstelle zwischen dem ISA der Bundesnetzagentur und dem BIL-Portal ist live! 

„Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.“ Nehmen Sie sich zwei Minuten Zeit für unseren frisch für Sie produzieren Erklärfilm, der Ihnen schildert, wie genau die automatische Verbindung zwischen unserem Leitungsauskunftsportal und dem Infrastrukturatlas der Bundesnetzagentur funktioniert und warum wir alle davon profitieren.

Zahlen – Daten – Fakten

Der aktuelle Wochenrekord der an das BIL-Portal gestellten Anfragen: Wir haben den ersten 4.000er Gipfel erstürmt! Die Zahl der von Auskunftssuchenden an das BIL-Portal gestellten Planungs- und Bauanfragen übersteigt in der KW 36/2021 erstmals die 4.000er Marke mit 4.154 eingegebenen Baumaßnahmen. Das sind +26% gegenüber dem Vorjahres-Peak mit 3.292 Anfragen in KW 5/2020. Nach der automatischen Zuständigkeitsprüfung sind diese dann an alle zuständigen Betreiber weitergeleitet worden, für die die jeweilige Maßnahme eine Relevanz haben könnte.

BIL in den Medien

Als die zentrale Online-Plattform für Leitungsauskunft in Deutschland berichten wir regelmäßig in der Fachpresse über neue Entwicklungen und nehmen Stellung zu volkswirtschaftlichen Fragestellungen rund um das Thema Leitungsauskunft.

Halten Sie sich auf dem Laufenden auf den BIL-Themenwelt-Seiten: Pressemeldungen  und Beiträge und Neuigkeiten

Treffen Sie BIL auf folgenden Veranstaltungen:

08.11. – 10.11.2021

SWUG – Die SMALLWORLD user group 2021 (digital)

Die BIL eG ist mit einem Vortrag im Programm vertreten: „Quo vadis Leitungsauskunft? Warum Deutschland ein zentrales Bauanfrageportal braucht“

Termin:
10. 11. von 15.25 – 15.50 Uhr.

Programm und Anmeldung finden Sie hier.

09.11.2021

Erster digitaler Tiefbautag der VHV – unter Mitwirkung der BIL eG

Unser Vorstand Jens Focke ist einer von sechs Referenten, sein Thema: „Bauanfrageportal(e) – die Lösung der Leitungsauskunft?“

Termin:
09.11.2021: 15.00 – 17.30 Uhr

Programm und Anmeldung finden Sie hier.

01.12. – 02.12.2021

VDI Wissensforum – BIM im Infrastrukturbau

Die BIL eG ist als Aussteller vor Ort und freut sich auf ein persönliches Gespräch.

Tagungsort:
Köln, Dorint Hotel am Heumarkt Köln

Programm und Anmeldung finden Sie hier.

Die aktuellen Veranstaltungshinweise finde Sie hier.

BIL-Webinare

Zum Thema „Wie nutze ich das BIL-Portal optimal für meine Anfrage“ bieten wir Ihnen regelmäßig Terminoptionen für unsere Webinar-Reihe BIL Dialog BAU. Es erwartet Sie eine spannende Live-Demo des BIL-Portals mit folgenden Inhalten:

  1. Wir geben Ihnen Tipps und Tricks für Ihre optimale Planungs- und Bauanfrage im BIL-Portal
  2. Was ist der integrierte ALIZ-Recherchedienst und wie nutze ich ihn?
  3. Wie erhalte ich Rückmeldungen der Betreiber im Digitalen Cockpit?
  4. Wie funktioniert die Anfragenarchivierung?
  5. Was gibt es noch an Extras, die ich eventuell noch nicht kenne, doch gut gebrauchen könnte?

Hier geht es zu den Terminen und zur kostenfreien Registrierung.
Wir freuen uns auf Sie!

BIL – In eigener Sache

Jens Focke, Vorstand der BIL eG, in den Fachrat der Fachvereinigung der Energie-, Immobilien- und Versorgungsgenossenschaften gewählt.

Der Fachrat der Fachvereinigung der Energie-, Immobilien- und Versorgungsgenossenschaften ist ein Organ des Genossenschaftsverbandes – Verband der Regionen e.V. In den Fachräten beraten die von den Mitgliederversammlungen gewählten Vertreter der Mitgliedsunternehmen über grundsätzliche Angelegenheiten ihrer jeweiligen Fachvereinigung. Unser Vorstand Herr Jens Focke ist für die Mandatsperiode 1. Juli 2021 bis 30. Juni 2025 als einer von 17 Repräsentanten gewählt worden.

https://www.genossenschaftsverband.de/verband/organe-und-gremien/

Menü