Aktuelle News
Erster BIL Report 2016 erschienen

Verbände

Unterstützende Fachverbände

dgmk

Deutsche Wissenschaftliche Gesellschaft für Erdöl, Erdgas und Kohle e.V.

Die DGMK – Deutsche Wissenschaftliche Gesellschaft für Erdöl, Erdgas und Kohle e.V. – ist ein gemeinnütziger, eingetragener Verein mit Sitz in Hamburg. Zweck der Gesellschaft ist die Förderung von Wissenschaft, Forschung, Technik und Weiterbildung auf den Arbeitsgebieten ihrer Fachbereiche Aufsuchung, Gewinnung und Speicherung von Erdöl und Erdgas, die Verarbeitung und Anwendung von Mineralöl, Erdgas und ihren Folgeprodukten, der Petrochemie sowie in der Kohlenveredlung und Weiterverarbeitung von Produkten.

DVGW1

Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V.

Der DVGW ist der technisch-wissenschaftliche Verein im Gas- und Wasserfach, der seit mehr als 150 Jahren die technischen Standards für eine sichere und zuverlässige Gas- und Wasserversorgung setzt, aktiv den Gedanken- und Informationsaustausch in den Bereichen Gas und Wasser anstößt und begleitet sowie durch praxisrelevante Hilfestellungen die Weiterentwicklung im Fach motiviert und fördert.
Alle Mitglieder und Marktpartner des DVGW sind eingeladen, sich aktiv am Regelsetzungsprozess und der fachlichen Diskussion zu beteiligen mit dem Ziel, ein hohes Sicherheitsniveau in der Versorgung zu gewährleisten und gleichzeitig die Kosteneffizienz zu verbessern.

mwv

Mineralöl-
wirtschaftsverband e.V.

Zu den Aufgaben des Mineralölwirtschaftsverbandes gehört die Vertretung der Mineralölindustrie in rechtlichen Belangen, insbesondere bei der Vorbereitung von Gesetzen und Verordnungen. Außerdem hat sich der Verband die Sicherstellung einer angemessenen Berücksichtigung im Steuer- und Zollrecht, sowie die Behandlung von Problemen der technischen Standardisierung zur Aufgabe gemacht. Die Mitarbeit bei der Entwicklung von Sicherheitsvorschriften, insbesondere für die Lagerung und den Transport gefährlicher Güter, sowie die Behandlung aller Umweltschutzfragen bei Verarbeitung, Transport und Lagerung von Mineralöl gehören ebenso ins Aufgabenfeld.

VCI1

Verband der Chemischen Industrie e.V.

Der VCI vertritt die wirtschaftspolitischen Interessen von mehr als 1.650 deutschen Chemieunternehmen und deutschen Tochterunternehmen ausländischer Konzerne gegenüber Politik, Behörden, anderen Bereichen der Wirtschaft, der Wissenschaft und den Medien. Der VCI steht für mehr als 90 Prozent der deutschen Chemie. Die Branche setzte 2014 über 193 Milliarden Euro um und beschäftigte 444.500 Mitarbeiter.

ZDB1

Zentralverband des Deutschen Baugewerbes e.V.

Der Zentralverband Deutsches Baugewerbe ist der älteste und größte Bauverband in Deutschland. Er vertritt die Interessen von 35.000 mittelständischen inhabergeführten Bauunternehmen, verschiedenster Sparten. Unter dem Dach des ZDB sind sowohl handwerklich geprägte, inhabergeführte kleinere Unternehmen sowie große Mittelständler versammelt.