Aktuelle News
Erster BIL Report 2016 erschienen

Organisation

kreis2

BIL ist im Rahmen einer eingetragenen Genossenschaft mit offener Mitgliederzahl gegründet worden. Insgesamt haben 17 Leitungsbetreiber die BIL eG gegründet. Der Beitritt zur BIL eG ist leicht möglich, indem ein Genossenschaftsanteil zum einmaligen Preis von 1.000 € erworben werden kann. Ebenso wie bei einer Kapitalgesellschaft ist die Haftung beschränkt auf die Höhe des Genossenschaftskapitals und eine Nachschussverpflichtung der Mitglieder ist ausdrücklich ausgeschlossen. Die Satzung, die von allen Mitgliedern angenommen werden muss, definiert die Geschäftsgrundlage der eG. Die Mitgliedschaft in der Genossenschaft ist nicht zwingend. Die vertragliche Grundlage der Mitwirkung am BIL-Portal liefert der abzuschließende Dienstleistungsvertrag.

Zwei Vorstandsmitglieder und der 9-köpfige Aufsichtsrat organisieren und überwachen die Unternehmensführung. Die Organisation der BIL eG erfordert eine schlanke und effektive Struktur und konzentriert sich auf die Kernaufgaben Vertrieb, Vertrags- und Produktmanagement. Mit marktetablierten Partnerunternehmen werden die Aufgaben Systembereitstellung, Rechenzentrumsbetrieb, Kommunikations- und Veranstaltungsmanagement, sowie die kaufmännischen Aufgaben durchgeführt. Die Details zur Bereitstellung von Leitungsauskünften einzelner Betreiber regelt der Dienstleistungsvertrag zwischen der BIL eG und dem Leitungsbetreiber.